Your browser is outdated, this website can't be browsed correctly. Please Update your browser Now and refresh this page.
Intex 68565 aufblasbarer Luftsessel Aufblasmöbel Loungen
×

Intex 68565 aufblasbares Schlafsofa für Wohnzimmer

← Intex Luftbetten und Sofas
EUR

44,95
Inkl. MwSt.

Kostenloser Versand

 

Menge  
Produkt Code 68565
EAN 078257685653
Kategorie Intex Luftbetten und Sofas
Verfügbarkeit

Produkt weiterempfehlen

Fragen?

 
pin it
Intex 68565 aufblasbares Schlafsofa für Wohnzimmer
Auswertung-Benutzer: 10 / 10 (Stimmen: 68)

Aufblasbarer Sessel Pull-Out Chair Intex 68565, ideal geeignet um Ihr Wohnzimmer einzurichten, aus hochwertigen Materialien, komfortabel und widerstandsfähig

Ein bequemer aufblasbarer Sessel Intex 68565, der sich in wenigen Sekunden in ein praktisches Bett verwandelt. Das Produkt ist extrem vielfältig und für den unterschiedlichsten Gebrauch im Haus oder draußen, beim Camping oder für Momente der Entspannung oder für unerwartete Gäste geeignet. Die Innenstruktur der aufblasbaren Sofa Couch Intex 68565 wurde auf eine ideale Beschaffenheit hin entwickelt, um ein komfortables und erholsames Schlafen zu garantieren. 

Die beflockte Oberschicht garantiert ein bequemes Sitzen und ein angenehm weiches Gefühl, gibt dem Bettlaken Halt und verhindert, dass es während der Nacht verrutscht. Der Pull-Out Chair wird mit einem 2-in-1-Ventil geliefert, für ein schnelles Auf- und Abpumpen.

Eigenschaften Schlafsofa:

- Version 2016
- Bequeme und großzügige Maße: 107 x 221 x 66 cm
- Geprüfte Qualität
- Wasserdichtes Material, das sich mit einem feuchten Schwamm reinigen lässt
- Weiche Matratzenoberfläche für extra Komfort
- Widerstandsfähig und leicht
- Lässt sich leicht und auf sehr kleines Maß zusammenfalten
- Sicherheitsventil
- Gewicht: 5 kg

Verwandelt sich schnell und einfach in ein Bett

Registrierte Nutzer können ihre Erfahrungen mit diesem Produkt/Dienstleistung. Registrieren Sie sich für den Zugriff auf alle Vorteile als Mitglied einloggen oder wenn Sie bereits registriert sind.


 

Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen: